KLIMAfuchs

Das Hamburger Energiesparprojekt für Kitas

 

150 Kindertageseinrichtungen will die S.O.F. mit dem Projekt KLIMAfuchs in den nächsten drei Jahren erreichen. Das Projekt verzahnt die Aspekte Qualifizierung, Energiecontrolling und Klimaschutz in besonderer Weise.

Mit vielfältigen Angeboten werden Kitas bei der Gestaltung einer zukunftsweisenden Bildungsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und der Umsetzung von Energiesparmaßnahmen in der Einrichtung unterstützt. Im Rahmen des Projektes soll zudem aufgezeigt werden, welche Bedeutung frühkindliche Bildung hat und welche Wirkung sie entfalten kann.

Die S.O.F. teilt die Überzeugung der Hamburger Familiensenatorin Melanie Leonhard, die die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat und der Meinung ist, dass Kindertageseinrichtungen mit der Bildungsarbeit zu Energie und Klimaschutz einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Entwicklung unserer Gesellschaft leisten.

Weitere Projektinformationen finden Sie hier.

Projektförderung
Das Projekt KLIMAfuchs wird aus Klimaschutzmitteln des Hamburger Senats finanziell gefördert.

Kooperationspartner
Im technischen Bereich arbeitet die S.O.F. mit ausgewiesenen Energieexperten der Hamburger ZEBAU GmbH zusammen.

Aktuelle Pressemitteilung

09.06.2016 - Familiensenatorin Leonhard unterstützt Klimafuchs-Projekt für Hamburger Kitas
mehr ...

Ansprechpersonen:


Anna Thielebein
Tel.: 040 / 226 32 77 65
Fax: 040 / 240 640
anna.thielebein[at]save-our-future.de


Johannes Kestler
Tel.: 040 / 226 32 77 67
Fax: 040 / 240 640
kestler[at]save-our-future.de