Hinweis: Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
  SOF - SAVE OUR FUTURE
SOF-Newsletter
 

September 2013

 
Folgen Sie uns!

Facebook twitter YouTube
 

Übersicht:

1. S.O.F. vergibt Auszeichnung KITA21 erstmalig in drei Bundesländern
2. "Was essen wir morgen?" geht in die zweite Runde
3. S.O.F. unterstützt nachhaltige Entwicklung bei Kinderwelt
4. "Zukunft Lernen!" - den Übergang von der Kita in die Schule gestalten
5. Stiftungswebseite im neuen Gewand
6. S.O.F.-Veranstaltungen: Fortbildung zum Philosophieren mit Kindern

     
 

1. S.O.F. vergibt Auszeichnung KITA21 erstmalig in drei Bundesländern

Erstmals fand die Auszeichnung von Kindertageseinrichtungen im Rahmen der Bildungsinitiative „KITA21 – Die Zukunftsgestalter“ in diesem Jahr in drei verschiedenen Bundesländern satt. Diese Entwicklung dokumentiert das wachsende Interesse und die Ausweitung der Bildungsinitiative über Hamburg hinaus. Insgesamt hat die S.O.F. in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg und regionalen Partnern 70 Kitas in Hamburg und den Landkreisen Pinneberg, Lüneburg und Harburg ausgezeichnet. Und das Verfahren wird auch im Kita-Jahr 2013/14 in allen drei Regionen fortgeführt. Aktuelle Termine zu Fortbildungen und Vernetzungstreffen finden Sie unter kita21.de.

>> Weitere Informationen

 
 
 
 

2. "Was essen wir morgen?" geht in die zweite Runde

Das Bildungsprojekt „Was essen wir morgen?“, das von der S.O.F. in Kooperation mit dem Nordernährung e.V. vor einem Jahr ins Leben gerufen wurde, ist bei Kitas in Hamburg und Schleswig-Holstein auf großes Interesse gestoßen. Rund 30 Einrichtungen wurden im vergangenen Jahr bei der Gestaltung ihrer Bildungsarbeit zum Zukunftsthema „Ernährung“ unterstützt. Dabei haben die Initiatoren prominente Fürsprecher: Dr. Arend Oetker erklärte anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des Nordernährung e.V., „Eine solche Initiative leistet einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag!“, und begründete damit die Entscheidung der Initiatoren für die Weiterführung des Projekts im Kita-Jahr 2013/14.

>> Weitere Informationen

 
 
 

3. S.O.F. unterstützt nachhaltige Entwicklung bei Kinderwelt

Der Kita-Träger „Kinderwelt Hamburg e.V.“ schreibt nachhaltige Entwicklung groß. Der Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, der in Hamburg 18 Kitas betreibt, hat sich das Ziel gesetzt, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Orientierung gebendes Konzept für die Gestaltung der Bildungsarbeit in all seinen Einrichtungen einzuführen. Unterstützung erhält Kinderwelt hierbei von der S.O.F., die die Kitas mit Teamfortbildungen und Beratung auf dem Weg zur Auszeichnung „KITA21“ begleitet. Für Fragen zu maßgeschneiderten Teamfortbildungen und individueller Prozessbegleitung auch für Ihre Kita steht Ihnen S.O.F.-Mitarbeiterin Anna von Hacht gerne zur Verfügung.

>> Weitere Informationen

 
 
 
 

4. „Zukunft Lernen!“ - den Übergang von der Kita in die Schule gestalten

Ende 2012 wurde das Projekt „Zukunft Lernen!“ ins Leben gerufen. Ziel des Vorhabens, das vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, der Elbkinder Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten e.V., der Sozialbehörde und der S.O.F. umgesetzt wird, ist es, Strategien und Methoden zu entwickeln, mit deren Hilfe der Übergang zwischen Kita, Vorschule und Grundschule für Kinder besser gestaltet werden kann. Das Projekt orientiert sich an den Zielen und Inhalten von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und wird an zwei Schulstandorten in Hamburg umgesetzt. Nachdem im ersten Jahr die jahrgangsübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund stand, liegt der Fokus im zweiten Jahr auf der Erprobung geeigneter Methoden.

>> Weitere Informationen

 
 
 

5. Stiftungswebseite im neuen Gewand

Die Startseite des Webauftritts der S.O.F. präsentiert sich seit einiger Zeit in einem neuen Gewand. Um die Navigation weiter zu erleichtern, begrüßt die Nutzer jetzt eine Übersichtsseite, die auf Projekte der Stiftung verweist und über aktuelle Nachrichten und Termine informiert. Im Zuge dessen wurden auch andere Bereiche ein wenig umgestaltet und ergänzt, beispielsweise die Übersicht über die aktuellen Projekte und Partner. Schauen Sie doch mal wieder vorbei!

>> Zur S.O.F.-Webseite

 
 
 
 

6. S.O.F.-Veranstaltungen: Fortbildung zum Philosophieren mit Kindern

Kinder stellen viele Fragen, bringen in Gesprächen mit den pädagogischen Fachkräften ihre Gedanken und Gefühle ein und treffen gemeinsam Entscheidungen zum Zusammenleben in der Kita. Hierbei bieten sich vielfältige Anlässe für das Philosophieren mit Kindern. Dabei sind der Inhalt des Gesprächs, die methodische Umsetzung und die Haltung der pädagogischen Fachkraft zu beachten. In der zweitägigen S.O.F. Fortbildung „Sind Schnecken manchmal traurig?“ erfahren Sie unter anderem, was diese drei Aspekte konkret ausmacht und welche Situationen sich im Kita-Alltag zum Philosophieren mit Kindern anbieten.

>> Weitere Informationen

 
 
 
   
 

S. O. F. Save Our Future - Umweltstiftung


Bild (2.): Jasmin Merdan/fotolia.com
Bild (6.): Meyhome/pixelio.de
   

Friesenweg 1
22763 Hamburg

info@save-our-future.de
www.save-our-future.de

    S. O. F. Save Our Future
 
 
  Weiterempfehlen | Abbestellen | Impressum  
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn über save-our-future.de abonniert haben.