Was essen wir heute?

 

Nahrungsmittel verantwortungsbewusst konsumieren

Im Zentrum dieses Modellprojekts stand das Thema Ernährung. Ziel war, die Kinder für die verschiedenen Aspekte von Ernährung und einen verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln zu sensibilisieren. Ein weiteres wichtiges Anliegen bestand in der Förderung der kindlichen Partizipation vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Entwicklung.

Im Verlauf eines ganzen Jahres erforschten die Kinder aus der Kita Kinderwelt@DESY in Hamburg wie Ernährung, Pflanzenwachstum, Sonnenenergie, Wasserkreislauf, Landwirtschaft und Konsum zusammenwirken. Darüber hinaus kamen die Stadtkinder mit alltäglicher Nutztierhaltung in Berührung. Über das Jahr verteilt wurden Mitmachaktionen zu verschiedenen Aspekten des Themenkomplexes Ernährung durchgeführt:

  • Frühjahr: Was ist meine Lieblingsspeise?!
  • Sommer: Wie wachsen Pflanzen? Die Sonne als Lebens- und Energiespender.
  • Herbst: Henne Berta – Das Huhn als Nutztier. Getreide und Ernte.
  • Winter: Milch und Milchprodukte. Winterschlaf.

Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung betreute das Projekt. Eine Mitarbeiterin der Umweltstiftung ging wöchentlich ein bis zwei Stunden in die Kita und gestaltete zusammen mit den Kindern und den pädagogischen Fachkräften die wöchentliche Aktion zu den vier Hauptthemen.

Ein Beispiel: Im Bistro der Kita wurde das tägliche Mittagessen und seine Inhaltstoffe auf einer Tafel anhand von Bildern, Fotos und einem ursprünglichen Exemplar des Nahrungsmittels dargestellt. So lernten die Kinder spielerisch und mit allen Sinnen unterschiedliche Speisen und ihre Bestandteile kennen.
Ergänzend zu der Arbeit mit den Kindern wurden auch die Eltern einbezogen. Es wurden Beete, eine Kräuterspirale und einen Kompost angelegt. Geplant ist darüber hinaus ein Hühnerstall. Durch die tägliche Beobachtung und Pflege der Hühner erhalten die Kinder einen direkten Bezug zu den Tieren und lernen spielerisch Verantwortung zu übernehmen.

Um die Erzieherinnen und Erzieher darin zu unterstützen, den Kita-Alltag zwischen den Mitmachaktionen zum Thema Ernährung nachhaltig zu gestalten, vermittelte die S.O.F. Ideen in Form einer Handreichung. Darin sind unter anderem Hintergrundinformationen, Methoden, Spiele und Aktionsvorschläge für die praktische Arbeit mit den Kindern enthalten.

KITA21 - Die Zukunftsgestalter

Desy@Kinderwelt bewirbt sich mit dem Projekt "Was essen wir heute?" für eine Auszeichnung als "KITA21".
mehr ...

Der Sonne auf der Spur

Die Kitas des Kirchenkreises Altona nähern sich dem Thema Ernährung über den Weg der Sonnenenergie. Sie erforschen, wo überall Energie drinsteckt ...
mehr ...

Unterstützer

Das Modellprojekt „Was essen wir heute?“ wird von der Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung gefördert.